Mahler : Ging heut Morgen übers Feld (Lieder eines fahrenden Gesellen) / Elisabeth Kulman

Ging heut morgen übers Feld,
Tau noch auf den Gräsern hing;
Sprach zu mir der lust'ge Fink:
"Ei du! Gelt? Guten Morgen! Ei gelt?
Du! Wird's nicht eine schöne Welt?
Zink! Zink! Schön und flink!
Wie mir doch die Welt gefällt!"

Auch die Glockenblum'am Feld
Had mir lustig, guter Ding',
Mit den Glöckchen, klinge, kling,
Ihren Morgengruß geschellt:
"Wird's nicht eine schöne Welt?
Kling, kling! Schönes Ding!
Wie mir doch die Welt gefällt! Heia!"

Und da fing im Sonnenschein
Gleich die Welt zu funkeln an;
Alles Ton und Farbe gewann
Im Schonnenschein!
Blum' und Vogel, groß und klein!
"Guten tag,
ist's nicht eine schöne Welt?
Ei du, gelt? "Schöne Welt!"

Nun fängt auch mein Glück wohl an?!
Nein, nein, das ich mein',
Mir nimmer blühen kann!

今早我走過田野,
每根草仍掛著露水。
愉快的鳥兒對我說:
「嗨!早安!
你啊!這世界不是如此美好嗎?
吱吱!吱吱!既美麗又生機勃勃啊!
這世界使我多麼愉快!」

還有,田野裡的鈴蘭
滿懷好意,愉快地
一邊搖響鈴兒(叮、叮)
一邊道出清早的問候:
「這世界不是如此美好嗎?
叮!叮!美好的事物啊!
這世界使我多麼愉快!」

然後,在陽光裡
世界忽然閃閃生輝;
一切都變得有聲有色,
是在陽光普照的時候!
不論是花是鳥,不分是大是小!
「你好,
這世界不美嗎?
嗨,不是嗎?難道世界不美嗎?」

我的快樂日子也會開始嗎?
不、不—我是說
快樂日子將永不來臨!

[ 後依此曲改編 - 巨人 第一樂章 ]

 
Proms 2011

violett 發表在 痞客邦 PIXNET 留言(0) 人氣()